201502.04
0
0

Neue IDW Prüfungshinweise zum EEG 2014 und zur StromNEV

Nach der Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes im August 2014 und der Änderung der Stromnetzentgeltverordnung wurden diese IDW Prüfungshinweise verabschiedet:
• IDW Prüfungshinweis: Prüfungsvermerk über die Prüfung nach § 75 Satz 1 EEG 2014 der zusammengefassten Endabrechnung 2014 eines Netzbetreibers zur Erfüllung seiner Pflichten nach § 72 Abs. 1 Nr. 2 EEG 2014 (IDW PH 9.970.2)
• IDW Prüfungshinweis: Prüfungsvermerk über die Prüfung nach § 75 Satz 2 EEG 2014 der Endabrechnung 2014 eines Elektrizitätsversorgungsunternehmens zur Erfüllung seiner Pflichten nach § 74 Satz 1 EEG 2014 (IDW PH 9.970.3)
• IDW Prüfungshinweis: Prüfung nach § 19 Abs. 2 Satz 15 StromNEV i.V.m. § 9 Abs. 6 Satz 2 KWKG der Jahresabrechnung 2014 eines Netzbetreibers (IDW PH 9.970.4)


Der IDW Prüfungsstandard: Prüfungen nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (IDW PS 970) beruht noch auf dem EEG 2012 und wird derzeit überarbeitet. Somit sind die Grundsätze des IDW PS 970 für die Prüfung der Endabrechnung nach dem EEG 2014 für das Abrechnungsjahr 2014 entsprechend anzuwenden. Zur bevorstehenden Prüfungssaison enthalten IDW PH 9.970.2 sowie IDW PH 9.970.3 mit Blick auf das EEG 2014 aktualisierte Formulierungsvorschläge für den jeweiligen Prüfungsvermerk des Wirtschaftsprüfers. Ergänzt werden die Formulierungsvorschläge um ein Muster für die vom Mandanten bereitzustellende Anlage.
Der geänderte § 19 Abs. 2 StromNEV mit Wirkung zum 01.01.2014 führte zur Überarbeitung der bisherigen Hinweise zur Prüfung nach § 19 Abs. 2 Satz 15 StromNEV i.V.m. § 9 Abs. 6 Satz 2 KWKG. Die Besonderheiten dieser Prüfung für die Jahresabrechnung 2014 des Netzbetreibers werden in IDW PH 9.970.4 dargestellt.
Die IDW Prüfungshinweise werden in Heft 2/2015 der IDW Fachnachrichten und im WPg-Supplement 1/2015 veröffentlicht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *